Banniere
Space

Vorbeugung verantwortliche Gesundheit©

Die Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© entspricht dem ehrlichen und entschlossenen Willen eines Individuums, für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden Sorge zu tragen. Die Person weiß, dass sie sich Mühe geben muss, um so viel wie möglich bei bester Gesundheit zu bleiben. Dafür muss sie ihre Lebensqualität und ihre Hygiene beachten, ihre sozialen und beruflichen Gewohnheiten. Sie informiert sich auf der Ebene der Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© und achtet darauf, die einfachen Regelungen zu befolgen, die von den Gesundheitsfachleuten beigestellt wurden.

Als die Medizin immer noch bei ihren Prämissen war, war auch eine Person, die niemals krank wurde, eine Naturgewalt. Ein wertvolles altüberliefertes Know-how existierte, um gesund zu bleiben. Die Krankheit erschrak, denn es keine Behandlungen oder noch zu seltene Behandlungen gab. Jeder hat von den Patentrezepten der Großmutter und von dem berühmten Lebertran schon gehört, der man schlucken musste, um robust zu sein und gesund zu bleiben!

Zweifellos kennen Sie die Leprakrankenhäuser, in den die Kranken von der Gesellschaft ausgeschlossen wurden, um die Bevölkerung nicht anzustecken, so wie die Sanatoriums, die Kliniken für die Tuberkulosekranker, die im 19. Jahrhundert gegründet wurden, um die Übertragbarkeit dieser Geißel zu bekämpfen.

Heute können wir, dank der medizinischen Fortschritte, die Verhalte identifizieren, die die Erscheinung einiger Krankheiten fördern (Ernährung, Toxikums, Hygienemangel, Sportmangel), und dazu auch die Verbreitungsweisen der ansteckenden Krankheiten. Jedoch hat die Information der Bevölkerung gescheitert. Selbst, wenn die Kenntnisse übermittelt wurden, hat sich das gewöhnliche Verhalten nicht entwickelt. Das schlimmste Beispiel bleibt die Ausbreitung des HI-Virus, obwohl ein bekanntes und effizientes Vorbeugungsmittel schon existiert und zwar das Präservativ.

Wie kommt es, dass heutzutage noch in den Industrieländern und modernen Ländern wie Europa oder Nordamerika Leute aller Altersstufen gibt, aus aller sozialen Stufe, die informiert wurden, noch von dieser Geschlechtskrankheit infiziert werden?

Was können wir also machen?

Außer der Kultur, der Religion und der verschiedenen Lebensform müssen wir ja wohlweislich  gestehen, dass die Leute oft unnötige Risiken mit Ihrer Gesundheit, ja sogar Ihrem Leben eingehen. Wir betrachten die Gesundheit nicht mehr als einen Reichtum, ein Kapital, dem man Gewinn bringen muss und kann, sondern als ein Anrecht.

Wir geben alle die Wichtigkeit zu, gesund zu bleiben und wir erinnern jedes Jahr am 1. Januar daran, mit dem Wunsch eines guten neuen Jahr und einer guten Gesundheit, aber was machen wir eigentlich, um sie zu schützen? Gesund sein ist heute zur ganz banalen Gewöhnlichkeit geworden und, wenn man erkrankt, wird es zum Unglücksfall, ohne, dass jemand sich in Frage stellt. Trotzdem sind einige Krankheiten UNVERMEIDLICH. Sie entwickeln sich unter dem Einfluss verschiedener Faktoren, die jeder betroffen, wie zum Beispiel der Stress, das Übergewicht, die Impfung gegen Tetanus, das Rauchen und andere Suchte. Sehr viele einfache und praktische Bücher können Sie darüber informieren.

Die medizinische Ebene, das Pflegepersonal und die staatlichen öffentlichen Dienste spielen eine wichtige Informationsrolle aber ihre Arbeit ist ein Windei, wenn jeder sich nicht mit einem ehrlichen Willen dafür einsetzt, sich um sich selbst zu kümmern, um gesund zu bleiben. Es ist, was man die Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© nennen wird.

Sie müssen, Leser (einschließlich Ärzte und Pflegepersonals) Lust haben, diese Demarche zu unternehmen und zwar die Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit©, in Ihrem eigenen Interesse zuerst, für Ihre Familie, Ihre Verwandte. Es ist eine einfache Demarche, die nach Ihrer Entscheidung effizient sein kann.

Wir werden nun einen Parallele zwischen der Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© und dem Kampf gegen die Umweltverschmutzung um das Überleben unseres Planeten. Nach der Erfahrung, dass die Ozonschicht wegen der Einfluss der Menschen allmählich verschwand und also zur Wärmeentwicklung des Planeten beitrug, mit allem, was es auch impliziert, haben wir uns dem Ausmaß des Schadens und ihrer Auswirkungen auf uns bewusst gemacht.  Umweltschutzvorsorgemaßnahmen entwickeln sich zwischen den verschiedenen Staaten, die Regierungen haben die Abfalltrennung eingeleitet, Unternehmen florieren im Bereich des Recyclings verschiedener Elemente, die man nicht mehr benutzt. Es wird jedem gebetet, sich Mühe zu geben, um Wasser oder Elektrizität zu sparen. Wir haben uns zu diesen neuen Lebensgewohnheiten absichtlich gemacht. Wir haben einen sicheren Willen und ein Know-how im Bereich des Kampfs gegen den Umweltschutz unseres Planeten durch ein verantwortungsbewusstes Verhalten erworben.

Ohne unser ehrliche und entschiedene Wille, den Planeten zu schützen, haben die Staaten keine Aussicht auf Erfolg, hinsichtlich des Kampfs gegen die Umweltverschmutzung, denn die Teilnahme und das Handeln aller sind nötig.  

Es gilt aber auch für unsere Gesundheit. Wir verschmutzen unseren Körper wegen dem Stress, der Aufnahme zu vielen Nahrungsmitteln oder Toxikums. Wir bringen uns selbst manchmal direkt in Gefahr, wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der Straße, oder wegen dem Nichtzuhören unseres Körpers, der aber Alarm auslöst, wie zum Beispiel durch die Müdigkeit, den Schmerz oder die Angst. Die Arztpraxis und Krankenhäuser werden zu unseren Kläranlagen, die Ärzteschaft und das Pflegepersonal sind mit der Säuberung der Krankheiten beaufgetragen, die wir uns zugezogen haben.

Wir verschleudern unser Gesundheitskapital aus Fahrlässigkeit, denn jeder hat heutzutage einige Kenntnisse über die Gefahren, die auf unser Wohlbefinden Konsequenzen haben, mindestens dank der obligatorischen Einschulung oder der Fernsehnachrichten. So trägen wir zur Finanzlücke auf der Gesundheitswesensebene des Landes bei, in dem wir heute leben. Es steht viel auf dem Spiel für jedes Land, da unsere Lebenserwartung auch größer geworden ist.  So werden wir älter leben, aber in welchem Zustand?

Es ist höchste Zeit, dass jeder seine eigene Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© fördert.

Das bedeutet natürlich nicht, dass man auf die Vergnügungen des Lebens verzichten soll, aber wir sind alle fähig, unsere Lebensgewohlichkeiten zu ändern, unsere Art und Weisen zu handeln, allein oder innerhalb einer Familie, die eben überliefert sind. Nehmen wir zum Beispiel das Zähneputzen: wenn die Eltern darauf aufmerksam achten, dass ihr Sohn sich die Zähne regelmäßig putzt, wird der Sohn sicher diese Lehre seiner eigenen künftigen Kinder vermitteln.  Es gilt auch dafür, sich um sich selbst zu kümmern und sich in Art zu nehmen, denn es ist ja ein Verhalten, dem wir uns angewöhnen müssen.

In Frankreich wurde das computerisierte Krankenblatt in Praxis umgesetzt. Es ist für den Patient nicht obligatorisch und  er kann es jederzeit vernichten lassen. Die Person gibt dem Arzt medizinische Informationen und diese sind danach auf einer Chipkarte gespeichert. Diese werden ebenfalls eventuell von anderen Gesundheitsfachleuten nachgeschlagen. Nur die Ärzte und das Pflegepersonal des Krankenhauses, das der Besitzer der Karte zunächst gewählt hat, werden dazu einen Zugang haben. Diese Methode könnte man als einen Fortschritt in der Behandlung eines Kranken betrachten aber nicht im Bereich der Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit©, denn in diesem Fall wird die Prüfung des Gesundheitszustandes der Person einem Gesundheitsfachmann delegiert. Die Ärzteschaft und das Pflegepersonal sind immer nützlich, um Sie im Bereich der Gesundheit zu informieren aber nicht, um an Ihrer Stelle für die Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit© zu handeln.

Die Vermittlung der Informationen über Ihre Gesundheit dem Pflegepersonal ist bloß wesentlich. Es ist aber Ihre Rolle, diese Information zu organisieren, für Sie wie für Ihre Verwandten, mit der möglichen Hilfe Ihrer Familie, Ihres Arztes, Ihrer Krankenschwester. Diese Information vorzubereiten, sie zu aktualisieren und sie dem Pflegepersonal zugänglich zu machen, besonders im Falle von Notfall, entspricht auch der Vorbeugung Verantwortliche Gesundheit©.

Genauso, wie für den Schutz unseres Planeten, werden Sie fähig Initiative zu ergreifen und Tricke zu finden, um Sie selbst zu schützen, Sie auszuruhen, Sie im besten Gesundheitszustand so lange wie möglich zu behalten.

In diesem Buch schlagen wir Ihnen vor, Ihre eigene Gesundheitsakte zu bearbeiten, die wie genannt haben. Es wird eine sehr nützliche Hilfe für Ihre Selbstbeobachtung sein, und dazu werden Sie mit dieser Akte eine regelmäßige Bilanz ziehen können und bestimmen, was Sie noch für Ihre Gesundheit machen sollen oder um sie zu richten.

Sie sind nunmehr dran! 

Estelle MARGAINE

Seinen WEALYHIP® schaffen : Sehr nützlich!

Site : http//:www.wealyhip.com

Seinen WEALYHIP® schaffen : Sehr nützlich!

Estelle et Laurent MARGAINE  stellen Ihnen Wealyhip® vor. Das ist ein internationales Werkzeug, um das Leben und die Gesundheit von jedem zu schützen, in jeder Angemessenheit..

Der “WEALYHIP”® ist ein persönliches Gesundheitsblatt, das von seinem eigenen Besitzer ausgearbeitet wurde, mit der möglichen Hilfe seiner Familie, seines Arztes oder seiner Krankenschwester.

Der “WEALYHIP”® besteht aus einem Syntheseblatt “Sorgen sie sich um ihre Gesundheit”© (anlage 1) (ärztliche, persönliche und Verwaltungsinformationen) und aus spezifischen Dokumenten (Rezepte, Elektrokardiogramme, usw.), die im Notfall einem medizinischen Team sorgsam helfen können, oder jenem Arzt, der zum ersten Mal einen bestimmten Patient behandelt.

Die Beratungen in den Dringlichkeiten und den nicht programmierten Beratungen kommen bei einem Arzt, der Sie nicht kennt.

Die Notärzte, die entweder bei den Patienten eingreifen, oder in der Betreuungseinrichtung der Notfallstation, oder noch in der SMUR, sind häufig mit Personen konfrontiert, die eine schwere Vorgeschichte haben. Zu oft sind diese kranken Personen :

-          Um dem Arzt Auskünfte zu erteilen, aber die gegebenen Informationen sind manchmal nur lückenhaft, sogar fehlerhaft.

-          Unfähig, dem Arzt wichtige Dokumente zu geben : Rezepte, Elektrokardiogramme, Verwaltungsdokumente ;

-          Unfähig, den Arzt über ihren Zustand zu informieren (bewusstloser Kranke, Kranker, der seine geistigen Fähigkeiten momentan verloren hat, Sprachbarriere) Betreffend :

 

  •          Behandlung ;
  •          Ärztliche chirurgische Vorgeschichte ;
  •          Elektrokardiogramme, usw.

 

Dieser Informationsmangel :

  •           Gefährdet manchmal die Gesundheit oder das Leben der Person ;
  •           Erzeugt Zeitverschwendungen, was die therapeutische Sorgen betrifft ;
  •           Erhöht die iatrogeneischenRisiken ;
  •           Kann die Nichtbeachtung des Willens des Patientens herbeiführen ;
  •           Kann Konflikte mit den Familien erzeugen ;
  •           Erhöht die Pflegekosten.

 

Um dieses Hindernis in den Versorgungen auszugleichen, Wir schlagen Ihnen vor, selbst Wealyhip ® zu gebaut werden  

Trotz der Entwicklung der Informationstechniken, Wir haben uns entschieden, das unterstützende Papier zu bewahren, Aus mehreren Gründen :

  • Jedermann gleich behandeln, Alle Generationen, soziale Kulturumgebungen und unterschiedliche verwechselte Länder ;
  • den Rettungsmannschaften eine immer zugängliche Trägermedium Anbieten, Keine Informatik erfordernd (unabkömmlich in einigen Situationen) ;
  • von Hand ein Blatt von Synthese zu Erfüllen ist leicht ;
  • Wealyhip ® in seinem Nachttisch Einzuordnen wird universal, und die medizinischen Daten, um zu helfen, sind zugänglich ;
  • Eine Kopie des Blattes von Synthese auf sich zu tragen ist einfach und praktisch.

 

Das synthetiche Blatt soll regelmässig auf das Laufende gehalten werden. Deshalb ist es als Word Dokument verfügbar, so kann es auch als  Papierdokument gedruckt und informatisch bewahrt oder in Ihrem Mailbox oder Handy aufgenommen werden. Jeder kann Wealyhip® seiner Angehörigen registrieren und sie dem Arzt notfalls weitergeben

 

Für das medizinische Personal ist die Hilfe zur Ausarbeitung des “WEALYHIP”®  eine Neben und tertiäre Vorbeugungshaltung. Aber auf die andere Seite der Vorbeugung ist die Ausarbeitung des “WEALYHIP”® eine Hauptetappe, um das Eingreifen der Notärzte zu erleichtern. Der behandelnde Arzt und das Heimpflegepersonal sind von dem “WEALYHIP”®  mit der Person selben am ersten betroffen, die sich dadurch « um Ihre Gesundheit sorgt ».

 

Erinnern wir, dass der “WEALYHIP”® dem Besitzer aber keine Priorität in den Notfallstationen gibt. Im Vergleich wird aber seinen Gesundheitszustand schneller bestimmt, was ihm mehr Chancen gibt, unmittelbar behandelt zu werden und besser gepflegt zu sein, wenn sein Zustand es benötigt.

Wealyhip ® wird wirksamer sein, wenn die Benutzung mit allen Ländern gemeinsam(gewöhnlich) wird. Es ist also notwendig, sicher zu folgen, zahlst Benutzung auf :

 

http//:www.wealyhip.com

 

Wir laden Sie ein, unsere Website nachzusehen, damit Sie kennen lassen können:

Mit WEALYHIP® :

Zu helfen, ist das leichter, wirksamer und weniger teuer!